Das Kursmaterial besteht aus vier einzelnen Heften zu je ca. 250 Seiten und ist in vier thematische Abschnitte unterteilt.

Teil I  lehrt die begrifflichen Grundlagen des Ayurveda, indem die ayurvedische Anatomie und Physiologie sowie die philosophischen Hintergründe des Ayurveda behandelt werden.

Teil II  lehrt die Methodologie des Ayurveda, indem die konstitutionelle Analyse, die Analyse des Krankheitsprozesses, diagnostische Maßnahmen sowie ayurvedische Psychologie behandelt werden.

Teil III  umfasst die grundsätzlichen ayurvedischen Behandlungsmethoden: Ernährung, die Kräuter- und Ölanwendungen und die Yogatherapie.

Teil IV  beinhaltet weitere, fortgeschrittene und subtile Behandlungsmethoden wie Duft-, Farb- und Edelsteintherapie sowie Methoden zur Heilung des Geistes. 

 

Zur Inhaltsliste