Anmeldung

Sobald Sie den Kurs bestellen werden Sie am AIVS als Studierender angemeldet und bekommen die Kursmaterialien auf dem Postweg zugestellt. 

Zeitrahmen

Der Lehrgang dauert 12 Monate und beginnt mit der Lieferung des Lehrmaterials. Die Lehrgangsdauer kann kostenfrei um maximal 12 Monate verlängert werden. Für den Fall, dass Sie es nicht schaffen, alle Kontrollaufgaben innerhalb von 24 Monaten einzusenden, können Sie gegen eine Gebühr von 160€ einmalig den Betreuungszeitraum um weitere 12 Monate verlängern.

Prüfungen

Der Kurs ist in vier Ringbücher und auch in vier Prüfungsabschnitte unterteilt. In dem Kurs beiliegenden Booklet finden Sie Prüfungsfragen, die Sie bitte schriftlich beantworten und per Mail oder Post an uns zurücksenden.

Lernkontrolle

Im Anschluss an jede einzelne Lektion finden Sie Übungen und Kontrollfragen, deren Durchführung bzw. Beantwortung Sie im ayurvedischen Wissen festigen soll. Die Lösungen dieser Aufgaben werden nicht an uns zurückgesendet, sondern dienen allein Ihrer Lernkontrolle und der Vorbereitung auf die Prüfungsfragen. 

Prüfungskorrektur

Wir verwenden keine Noten und kein Punktesystem. Sollten Fragen der Zwischenprüfungen oder der Schlussprüfung unzureichend beantwortet sein, dann werden wir Ihnen dies mitteilen, um eine erneute Beantwortung bitten und Ihnen Hinweise geben, wie und wo Sie Ihre Wissenslücken schließen können.

Zertifizierung vom American Institute of Vedic Studies

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein von Dr. Frawley ausgestelltes Zertifikat über 300 Ausbildungsstunden in Ayurvedischer Heikunde am American Institute of Vedic Studies.

Staatliche Anerkennung und deutsche Zertifizierung

Der Fernlehrgang der Ayurvedischen Heilkunde von Dr. David Frawley ist unter der Zulassungsnummer 72146 bei der Zentralstelle für Fernunterrricht zugelassen worden.

Bei Nachweis einer Ayurveda-Ausbildung oder einer Grundausbildung in einem therapeutischen oder beratenden Berufsfeld, erhalten sie zusätzlich zum Stundennachweis ein „Ayurveda-Berater“ Zertifikat. Wenn zusätzlich der Fernkurs ,Yoga und Ayurveda‘ abgeschlossen wurde und Sie regelmäßig Yoga praktizieren, oder Yogalehrer sind, erhalten Sie ein „Yoga-Ayurveda-Berater“ Zertifikat.